Politik

Was heißt hier „pein­lich“?

250.00 gehei­me Unter­la­gen sind es ab heu­te nicht mehr. Dan­ke wiki­leaks. Man­che davon hat man vor­her schon gele­sen, ande­re wer­den noch gele­sen – viel­leicht auch von den dar­in Erwähn­ten. Und das sieht...
Politik

Panik­m­ei­nungs­ma­che

Heu​te​.de, also das ZDF und damit die staat­lich und gesell­schaft­lich bezahl­ten Mei­nungs­bil­der haben heu­te eine klei­ne Gra­fik ver­öf­fent­licht, in der man mit­ver­fol­gen kann, wie der „Schul­den­berg“ wächst: Das ist ein aus­ge­mach­ter Blöd­sinn...
Politik

Papp­schach­teln und Papp­na­sen

Es doch immer wie­der erstaun­lich, wie groß die impli­zier­te Tech­nik­gläu­big­keit bei Poli­ti­kern ist: kaum zeigt man ihnen eine tech­ni­sche Mög­lich­keit, las­sen sie alle ethi­schen, sozia­len und auch finan­zi­el­len Erwä­gun­gen sau­sen und stel­len...
Politik

Zur Migra­ti­on

Ein klei­ner Exkurs in die Geschich­te anläss­lich der Migra­ti­ons­de­bat­te in man­chen Krei­sen der deut­schen Gesell­schaft (vor allem den nicht betrof­fe­nen): Vor 325 Jah­ren: Mas­sen­flucht der Huge­not­ten Der fran­zö­si­sche „Son­nen­kö­nig“ Lud­wig XlV. hob...
Politik

Das Mär­chen von den „qua­li­fi­zier­ten Aus­län­dern“

Da wird der doo­fen deut­schen Stamm­tisch­be­völ­ke­rung mal wie­der so rich­tig eins aus­ge­wischt: Minis­ter tönen vom „kon­trol­lier­ten Zuzug“ aus­län­di­scher Arbeits­kräf­te. Man wol­le kei­ne poten­zi­el­len Sozi­al­hil­fe­emp­fän­ger ins Land las­sen, die die Sozi­al­sys­te­me belas­ten, son­dern...
Politik

Was muss man?

Einen Videobei­trag zum neu­en fast siche­ren fäl­schungs­si­che­ren bei­na­he fäl­schungs­si­che­ren elek­tro­ni­schen Per­so habe ich gera­de auf tages​schau​.de gese­hen. Was mir dabei beson­ders auf­ge­flal­len ist: Es kamen lau­ter Exper­ten zur Daten­si­cher­heit zu Wort, die...
Politik

Deutsch­tü­me­lei

Das ist je wirk­lich aller­hand: Da wird man in Deutsch­land als Deut­scher beschimpft. Beklagt unse­re Fami­li­en­mi­nis­te­rin. Sie selbst sei als „deut­sche Schlam­pe“ bezeich­net wor­den. Das löst natür­lich eine wei­te­re Eska­la­ti­on in der...
Politik

Lan­ge ist das her

Bei dem gan­zen emo­tio­nal auf­ge­la­de­nen Tohu­wa­bo­hu um den unter­ir­di­schen Bahn­hof in Stutt­gart und die damit ver­gra­be­nen Steu­er­mil­li­ar­den beschleicht mich das Gefühl, dass hier ein Stil­wech­sel vor der Tür steht. In einem Inter­view...
Politik

Selbst Schuld

Bei einer Pres­se­kon­fe­renz am Frei­tag­vor­mit­tag beton­ten Stutt­garts Poli­zei­prä­si­dent Sieg­fried Stumpf und der baden-würt­tem­ber­gi­sche Innen­mi­nis­ter Heri­bert Rech (CDU), dass aggres­si­ve Demons­tran­ten die Eska­la­ti­on vers­ur­sacht hät­ten. (wie­der taz) Das Argu­ment bekom­men Ver­ge­wal­tig­te auch immer...
Politik

Neue Nach­denk­lich­keit

Die baden-würt­tem­ber­gi­sche Ver­kehrs­mi­nis­te­rin Tan­ja Gön­ner (CDU) hat das Vor­ge­hen der Demons­tran­ten gegen das Bahn-Groß­pro­jekt Stutt­gart 21 kri­ti­siert. Sie sag­te am Frei­tag im Deutsch­land­funk, man wer­de „nach­denk­lich, wenn man Bau­stel­len für Zukunfts­pro­jek­te der­ar­tig absi­chern“...
Politik

Ist das jetzt eine Fehl­leis­tung

oder nur aus dem Zusam­men­hang geris­sen etwas eigen­ar­tig, wenn die Fami­li­en­öko­no­min des DIW behaup­tet „Es wür­de zu mehr Ungleich­heit kom­men, wenn die gut aus­ge­bil­de­ten Müt­ter mehr Zeit mit ihren Kin­dern ver­brin­gen“ (FAZ)...
Politik

Glas­häu­ser und Stei­ne

Soso, jetzt mer­ken auch die Bay­ern, wie weit rechts man noch sein Bein­chen heben kann: Sar­ra­zin spre­che durch­aus rich­ti­ge Punk­te an. „Man­che Migran­ten wol­len sich gar nicht rich­tig in Deutsch­land inte­grie­ren. Ich...