Unaufgeräumt

Irgend­wie irri­tie­rend

fin­de ich der­zeit eine merk­wür­di­ge Ent­wick­lung: wäh­rend sich die Soft­ware­her­stel­ler gegen­sei­tig in Mög­lich­kei­ten über­bie­ten, wie man Doku­men­te und Inhal­te (neu­deutsch Con­tents) noch inter­ak­ti­ver und mul­ti­me­dia­ler an den Kunden/​die Kun­din bringt, bekom­me ich...