Fibonacci-Kurve
appseits dokumentation praxistipps technische dokumentation tools

Krit­zeln auf Tafeln, Teil 7: Rich­ti­ges kon­stru­ie­ren mit Shapr3D

OK, das ist jetzt nix mehr für den All­tags­ge­brauch eines Normalsterblichen. 😉 ...
dokumentation

Text­ar­me Doku­men­ta­ti­on und Kino: „Und Äkschn!“

Auf ein­ge­fleisch­te Tech­nik­re­dak­teu­re und ‑illus­tra­to­ren wirkt es auf den ers­ten Blick selt­sam, wenn man die Pla­nung einer text­ar­men Anlei­tung in der Tech­ni­schen Doku­men­ta­ti­on mit einem Kino­film ver­gleicht. Dabei gibt es sehr viel...
appseits dokumentation mobil

Krit­zeln auf Tafeln, Teil 6: Syn­chro­ni­sa­ti­on und Backups

In den bis­he­ri­gen Bei­trä­gen haben wir uns in ers­ter Linie meh­re­re Apps ange­schaut, die spe­zi­ell für ein Tablet (hier: iPad) ent­wi­ckelt wur­den und daher von einer spe­zi­fi­schen Hard­ware und Betriebs­sys­tem Gebrauch machen....
dokumentation software technische dokumentation tools Work

Die Steig­ei­sen des Infor­ma­ti­ons­ar­chi­tekts, Teil 2

Die gute Nach­richt zuerst: die Anfor­de­run­gen und die Welt wan­deln sich. Die schlech­te: wir kom­men manch­mal nicht mehr mit. Da geht es dem Tech­nik­re­dak­teur kaum anders als vie­len Bewoh­nern der indus­tria­li­sier­ten Län­der....
Bildung dokumentation redaktion technische dokumentation

Der Tech­nik­re­dak­teur: Artes oder Scientiae?

Eine der wich­tigs­ten bil­dungs­po­li­ti­schen Errun­gen­schaf­ten des neu­en Jahr­tau­sends ist der so genann­te „Bolo­gna-Pro­zess“. Es geht in ers­ter Linie um eine Anglei­chung der Hoch­schul­stan­dards in der EU. Damit soll – wie in Stan­dar­di­sie­run­gen...
dokumentation online publishing referenzen

itl erhält den tekom-Doku­preis 2017

Ich hat­te ganz über­se­hen und ver­ges­sen, dies bei mei­nem Text über die tekom zu erwäh­nen: die ITL AG hat zusam­men mit einem lang­jäh­ri­gen Kun­den ein ambi­tio­nier­tes Pro­jekt rea­li­siert: die gesam­te Kun­den­do­ku­men­ta­ti­on soll­te...
dokumentation redaktion tools Work

Gehirn­ge­kra­kel: von der Idee zur Zeichnung

Krea­ti­vi­tät sei 10% Inspi­ra­ti­on und 90% Tran­spi­ra­ti­on, hat mal Tho­mas Edi­son behaup­tet – stimmt auch unge­fähr. Herr Edi­son konn­te zwar alles mög­li­che, aber als Tech­ni­scher Redak­teur ist er nicht bekannt. Ob sich...
dokumentation technische dokumentation

tekom goes mobile

Wer wie ich eigent­lich sel­te­ner auf eine so gro­ße Ver­an­stal­tung wie die tekom geht und sich über die neu­es­ten Ent­wick­lun­gen und Erkennt­nis­se der Tech­ni­schen Doku­men­ta­ti­on erkun­di­gen möch­te, konn­te in den let­zen Jah­ren...
dokumentation software

HAT die Zukunft viel­leicht schon begonnen?

Es ist kein Schreib­feh­ler: „HAT“ ist die Abkür­zung für „Help Aut­ho­ring Tool“ – die Soft­ware, die von Tech­ni­schen Redak­teu­ren benutzt wird, um klas­si­scher­wei­se Online­hil­fen zu erstel­len. Online­hil­fen wie­der­um sind die manch­mal auch...
dokumentation Selbstständigkeit technische dokumentation thinkware Work

Was macht denn der so den gan­zen Tag?

Als frei­be­ruf­li­cher Tech­ni­scher Redak­teur kom­me ich häu­fi­ger in die Situa­ti­on, einem Per­so­na­ler oder sons­ti­gen fach­frem­den Men­schen in abhän­gi­ger Beschäf­ti­gung zu erklä­ren, was ein frei­be­ruf­li­cher Tech­ni­scher Redak­teur macht. ...
dokumentation

Tech­ni­sche Doku­men­ta­ti­on: Schlank durchs Jahr

Ja, auch Tech­ni­sche Doku­men­ta­tio­nen besit­zen eine gewis­se Eitel­keit und wol­len ganz ger­ne eine sport­lich-schlan­ke Figur abge­ben. Denn das ver­lei­tet nicht nur die Nut­zer zum Hin­schau­en, son­dern nutzt auch dem Ziel der Informationsvermittlung....
dokumentation Lyrik technische dokumentation

Tech­no-Lyrik

Kaum etwas liegt dem Tech­ni­schen Redak­teur beruf­lich fer­ner als gebun­de­ne Spra­che und kunst­voll gedrech­sel­te Phra­sen, die vom Leser ver­lan­gen, den Text zu inter­pre­tie­ren und nicht von ihm instru­iert zu werden....