Adrian Frutiger †

Sel­ten haben Typo­gra­phen noch zu Leb­zei­ten erlebt, wel­chen Ein­fluss sie auf die Kom­mu­ni­ka­ti­on hat­ten – Kom­mu­ni­ka­ti­on nicht im tech­ni­schen Sinn, … More

Ankündigung

Schild über dem ehe­ma­li­gen Wohn­haus des Aldus Manu­ti­us Letz­tes Wochen­en­de war ich für ein paar Tage in Vene­dig (nicht beruf­lich, … More

Warum schreien Sie hier so rum?

Selbst sim­pels­te Text­ver­ar­bei­tungs­pro­gram­me bie­ten dem Benut­zer heut­zu­ta­ge schier unend­li­che Mög­lich­kei­ten, sei­nen Text zu for­ma­tie­ren. Sofern man sich natür­lich mit For­ma­tie­rung … More

Bildschirmtypografie

Im Grun­de genom­men ist es wider­sin­nig, mit Hil­fe eines Com­pu­ters auf dem Bild­schirm Tex­te und Lay­outs zu ent­wi­ckeln, die spä­ter … More

Antiqua & Grotesk

Nicht jede Schrift ist gleich; man­che sind Kunst­wer­ke, ande­re die­nen nur der Funk­tio­na­li­tät. Ihnen allen ist jedoch gemein­sam, dass sie … More

Doublebyte-Fonts

Das Pro­blem beginnt mit der Tat­sa­che, dass sich ver­schie­de­ne Schrift­sys­te­me nicht mit dem Zei­chen­satz­um­fang von 256 Zei­chen, der stan­dard­mä­ßig in … More

No Print Please!

Als Guten­berg die ers­ten wie­der­ver­wend­ba­ren Let­tern für sei­ne Druck­pres­se ent­warf, war für ihn der hand­schrift­li­che Schreib­stil der Klös­ter der Maß­stab. … More