appseits mobil technische dokumentation

Ado­be Crea­ti­ve Cloud App: Clo­sing the loop

Wenn die Rede von Apps ist, die mit der Cloud kom­mu­ni­zie­ren, dann endet die Vor­stel­lung der meis­ten Anwen­der etwa dort, wo der Rou­ter sein Kabel hat. Alles, was sich jen­seits des eige­nen...
appseits

Krit­zeln auf Tafeln, Teil 5: Vec­tor­na­tor

In den ver­gan­ge­nen vier Bei­trä­gen zum glei­chen The­ma hat­ten wir uns Apps ange­schaut, die ent­we­der Geld kos­ten (Nota­bi­li­ty und Omni­Graff­le), Teil eines „App-Bio­tops“ sind (Pen­ul­ti­ma­te oder OneNote), oder gar Teil eines regel­rech­ten Bild­be­ar­bei­tungs­uni­ver­sums...
appseits Rennrad software

Kinomap: Die Aus­power-App für Aus­dau­er­sport­ler

Aus­dau­er­sport­ler lei­den im Win­ter, wenn es drau­ßen rut­schig, kalt, nass und früh dun­kel ist. Wenn selbst der inne­re Schwei­ne­hund nicht mehr vor die Tür will, wenn die Aus­sicht auf mie­fi­ge „Muck­i­bu­den“ vol­ler...
appseits

Icons mit Omni­Graff­le

Unterwegs sein und effizient sein ist gut. Unterwegs Zeit für Kreativität ist besser....
appseits software

PDF Expert: Der Hür­den­läu­fer

Es gibt Soft­ware, da fragt man sich, ob die Pro­gram­mie­rer nur dafür bezahlt wer­den, alte Funk­tio­nen mit neu­en Icons zu ver­se­hen und dann auf den Bild­schirm zu klat­schen. Oder ob es sich...
appseits technische dokumentation

InDe­sign CC 2019 und PDF: So klappt das auch mit dem Kreis­lauf

Die aktu­el­le Aus­ga­be des Lay­out­pro­gramms InDe­sign CC trägt das Datum 2019 und behaup­tet von sich, die Kom­men­ta­re aus PDFs ein­le­sen zu kön­nen. Gähn. Wen inter­es­siert das? Tech­nik­re­dak­teu­re!...
appseits

Calen­dars 5: Auf­ga­ben und Ter­mi­ne beherr­schen

Ich hät­te nie gedacht, dass eine App, die Wochen­ta­ge und Zei­ten anzeigt, so bedeut­sam sein kann, dass es sich lohnt, dar­über gro­ße Wor­te zu ver­lie­ren. Ein Kalen­der ist ein Kalen­der ist ein...
appseits Internet software

Spark 2.0: Wenn schon E‑Mail, dann so

Vor nicht all­zu lan­ger Zeit hat­te ich an die­ser Stel­le den E‑Mail-Cli­ent „Spark“ vor­ge­stellt, der sich durch eini­ge sehr durch­dach­te Funk­tio­nen aus der immer­hin recht ansehn­li­chen Zahl von Apps her­vor­hebt, die auf...
appseits software

1Password: Fort Knox der digi­ta­len Gold­vor­rä­te

Für jeden Inter­net­nut­zer zäh­len Pass­wör­ter und Log­in-Daten, Regis­trier­num­mern und sons­ti­ge digi­ta­le Ein­tritts­kar­ten zum Wert­volls­ten, was das digi­ta­le Leben ermög­licht. Umso erstaun­li­cher ist oft, wie sorg­los damit umge­gan­gen wird....
appseits tools

Docu­ments: Im Laby­rinth der Daten­cloud

Aus den Urzei­ten der Com­pu­ter haben sich nur weni­ge Pro­gram­me her­über­ge­ret­tet. Dazu zäh­len auch sys­tem­ei­ge­ne Pro­gram­me, die einen Blick auf die Datei­struk­tur der Fest­plat­te und die Datei­ver­wal­tung erlau­ben. Auf dem Mac ist...
appseits redaktion

Smar­ter mai­len mit Spark

Wer ein neue­res Gerät mit iOS und macOS besitzt und sich vor allem bei iOS über den doch arg mini­ma­lis­ti­schen Funk­ti­ons­um­fang des haus­ei­ge­nen Mail­pro­gramms ärgert, kann durch­at­men. Die Lösung lau­tet Spark. Im...
appseits tools

Krit­zeln auf Tafeln, Teil 4: Omni­Graff­le

In der Com­pu­ter­welt – und damit in allen Berei­chen des Lebens, in die eine elek­tro­ni­sche Daten­ver­ar­bei­tung jeg­li­cher Form ein­greift – gel­ten drei Jah­re als eine Genera­ti­on. In die­ser kur­zen Zeit­span­ne ver­dop­pelt sich...