appseits dokumentation mobil

Krit­zeln auf Tafeln, Teil 6: Syn­chro­ni­sa­ti­on und Back­ups

In den bis­he­ri­gen Bei­trä­gen haben wir uns in ers­ter Linie meh­re­re Apps ange­schaut, die spe­zi­ell für ein Tablet (hier: iPad) ent­wi­ckelt wur­den und daher von einer spe­zi­fi­schen Hard­ware und Betriebs­sys­tem Gebrauch machen....
appseits

Krit­zeln auf Tafeln, Teil 5: Vec­tor­na­tor

In den ver­gan­ge­nen vier Bei­trä­gen zum glei­chen The­ma hat­ten wir uns Apps ange­schaut, die ent­we­der Geld kos­ten (Nota­bi­li­ty und Omni­Graff­le), Teil eines „App-Bio­tops“ sind (Pen­ul­ti­ma­te oder OneNote), oder gar Teil eines regel­rech­ten Bild­be­ar­bei­tungs­uni­ver­sums...
appseits tools

Docu­ments: Im Laby­rinth der Daten­cloud

Aus den Urzei­ten der Com­pu­ter haben sich nur weni­ge Pro­gram­me her­über­ge­ret­tet. Dazu zäh­len auch sys­tem­ei­ge­ne Pro­gram­me, die einen Blick auf die Datei­struk­tur der Fest­plat­te und die Datei­ver­wal­tung erlau­ben. Auf dem Mac ist...
tools

iPad Pro: Für Lap­tops wird es eng

Eigent­lich schrei­be ich nicht über Hard­ware. Ers­tens bin ich dazu nicht aus­rei­chend qua­li­fi­ziert, und zwei­tens ist das an die­ser Stel­le auch nicht der rich­ti­ge Platz. Hier geht es nor­ma­ler­wei­se um Werk­zeu­ge im Umfeld...
Internet macOS software

Trans­mit 5: Unter­wegs nach Über­all­hin

Nach 7 lan­gen Jah­ren hat Panik end­lich einen Nach­fol­ger des legen­dä­ren FTP-Cli­ents „Trans­mit“ her­aus­ge­bracht. Jetzt geht es in die Wol­ke....
appseits software

Acro­bat Docu­ment Cloud: Die Cloud ruft

Mit der mitt­ler­wei­le zwölf­ten Inkar­na­ti­on sei­ner PDF-Bear­bei­tungs-Soft­ware hat Ado­be end­gül­tig den Schritt in die Cloud gemacht. Nicht nur für die Crea­ti­ve Cloud, die unter teils hef­ti­gem Mur­ren der Nut­zer als Abo-Sys­tem und mit...
software

Arbei­ten mit Ever­no­te

Es wird Zeit für ein Fol­low-Up zu Ever­no­te. Im Bei­trag Ever­no­te – der Über­all­no­tiz­block hat­te ich die­ses erstaun­li­che digi­ta­le Notiz­buch bereits vor­ge­stellt. Gute Pro­gram­me zeich­nen sich vor allem dadurch aus, dass sie der...
appseits

iCloud Dri­ve: Wel­co­me back, Apple. Serious­ly

–„Apple? Die haben schi­cke Hard­ware, aber von der Wol­ke haben sie kei­ne Ahnung!“ Das ist der Tenor zumin­dest unter den Nerds und Com­pu­ter­nut­zern, die schon recht früh­zei­tig erkannt haben, dass man das...
appseits

iCloud: Hei­ter bis wol­kig

Schon mehr­mals habe ich mich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren mit ver­schie­de­nen Ange­bo­ten zu die­sem The­ma beschäf­tigt, wobei immer die Benut­zung und Benutz­bar­keit im Vor­der­grund gestan­den hat. Das soll auch so blei­ben. Vor...
software

Igloo: Die Wagen­burg im Inter­net

Eigent­lich tri­vi­al: kein Mensch ist eine Insel. Irgend­wie arbei­ten wir beruf­lich nie allei­ne, son­dern sind immer ein­ge­bet­tet in ein Netz­werk aus hori­zon­ta­len Ver­flech­tun­gen (Kol­le­gen) und ver­ti­ka­len Ver­flech­tun­gen (Kun­den, Vor­ge­setz­te). Das gilt vor...
software

Ado­be Crea­ti­ve Cloud: Ab in die Wol­ken

„Cloud-Com­pu­ting“ ist mitt­ler­wei­le kein Fremd­wort mehr und wer nicht die letz­ten Jah­re auf einer ein­sa­men Insel ver­bracht hat, son­dern sich mit Com­pu­tern befasst hat – ob es nun sta­tio­nä­re Rechen­knech­te oder die ubi­qui­tä­ren...
software

Gemein­sa­me Fest­plat­ten­nut­zung mit der Drop­box: Let’s work tog­e­ther!

Um es gleich vor­weg zu schi­cken: die­ser Arti­kel befasst sich trotz sei­ner inhalt­li­chen Nähe nicht mit den gro­ßen Web-Appli­ka­tio­nen in der „Cloud“ wie bei­spiels­wei­se Micro­soft „Sky­Drive“ oder Goog­le „Text&Tabellen“. Die haben wir...